Access und SQL Server Performance – Analyse und Optimierung

Access und SQL Server Performance – Analyse und Optimierung

Dieser Vortrag zeigt die Problemanalyse und Performanceoptimierung einer Access/SQL Server-Applikation. Dabei liegt der Fokus auf einer Access-Applikation mit eingebundenen SQL Server-Tabellen. Diese Konstellation liefert in den meisten Fällen nicht nur eine schlechte Performance, auch Timeouts und andere Fehlermeldungen sind keine Seltenheit.

• Ursachenforschung mit SQL Server Management Studio, SQL Server Profiler und Extended Events
• Sperrverhalten und Wartetypen im SQL Server
• Übersicht und Unterschiede der ODBC-Treiber
• Verschiedene Ansätze zur Optimierung der Performance bei eingebundenen Tabellen

Oktober 2017 – Access Entwickler-Konferenz (AEK) – Nürnberg und Hannover

Download

Erweiterte Ereignisse

Erweiterte Ereignisse

Auf Wiedersehen SQL Server Profiler – Hallo Erweiterte Ereignisse!

Die Erweiterten Ereignisse sind die Nachfolger des SQL Server Profilers. Dieser Vortrag zeigt die Unterschiede wie auch die Vorteile der XEvents.

– SQL Server Profiler und Erweiterte Ereignisse im Vergleich
– Einblick in die erweiterten Möglichkeiten
– Sammeln von Informationen zur Performance-Analyse und Fehlererkennung
– Auswerten der gesammelten Informationen mittels Dynamic Management Views
– Erweiterte Ereignisse in SQL Server 2008, 2008R2 und 2012

April 2013 – SQL Server und .NET Entwickler-Konferenz – Nürnberg

Download