Seminar – Access und SQL Server-Security

Datenbanken eines Unternehmens enthalten wichtige Unternehmensinformationen.

Informationen, die sicher nicht für jeden zugänglich sein sollten. Es gilt diese Informationen vor fremden und auch vor falschem Zugriff zu schützen.

Access bietet leider nur unzureichende Mittel für einen Zugriffsschutz. SQL Server hingegen basiert auf einer mehrstufigen Sicherheitsarchitektur, die viele Möglichkeiten zur Steuerung der Zugriffsrechte erlaubt. Diese Möglichkeiten wiederum haben in Access unterschiedliche Auswirkungen.

Das Seminar zeigt den Weg von einem einfachen bis hin zur einem sicheren Zugriffsschutz. Dabei werden die unterschiedlichen Möglichkeiten in SQL Server und die jeweiligen Auswirkungen in Access einzeln dargestellt – ergänzt mit vielen Beispielen und Übungsaufgaben sowie Hinweisen auf mögliche Denkfehler und den daraus resultierenden Sicherheitslücken.

 

Was lernen Sie in diesem Seminar?

Ihre Daten vor fremden bzw. falschem Zugriff zu schützen

Die mehrstufige Sicherheitsarchitektur von SQL Server kennen

Verschiedene Berechtigungskonzepte in SQL Server umzusetzen und diese in Access zu nutzen

Zugriffskontrollen auf Objekte und nach Regeln zu etablieren

Sicherheitslücken zu schließen

 

Welche Themen werden behandelt?

Datenschutz und Datensicherheit

Anforderungen und Unterschiede

Notwendigkeit einer Zugriffssteuerung

Mehrstufige Sicherheitsarchitektur in SQL Server

Datenzugriff in Access mit eingebundenen Tabellen

Datenzugriff in VBA mit DAO und ADO

Berechtigungskonzepte

Auf Objekte per Datenbankrollen und Schemata

Nach Regeln per Row Level Security

 

Wo findet das Seminar statt?

Das Seminar findet im Hotel Ebertor in Boppard am Rhein statt.

 

Wie hoch ist die maximale Teilnehmerzahl?

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.

 

Gibt es für die Teilnahme bestimmte Voraussetzungen?

Für die Teilnahme am Seminar sind Grundkenntnisse in Access, VBA und SQL Server hilfreich.

Das Seminar beinhaltet einen praktischen Teil mit Aufgaben und Übungen.

Hierzu wird ein eigenes Notebook mit Access ab Version 2010 sowie SQL Server ab Version 2016 SP1 mit der aktuellen Version des SQL Server Management Studios benötigt.

 

Was kostet das Seminar?

Das Seminar kostet 399 Euro zzgl. MwSt. inklusive Mittagessen und Getränke.

 

Wann findet das Seminar das nächste Mal statt?

Der nächste Termin ist am 9. Mai 2019.

 

Wie kann man sich anmelden?

Zur Anmeldung reicht eine kurze E-Mail an workshop@berndjungbluth.de.

 

Eine Beschreibung dieses Seminars als PDF gibt es hier zum Download: Access und SQL Server-Security