MSDE und Volltextsuche

Frage: Unterstützt die MSDE die Volltextsuche? Lösung: Die Volltextsuche wird nur bei SQL Server-Vollversionen unterstützt. /* übernommen aus der Original sqlfaq.de */

MSDE oder SQL Server-Installation

Frage: Per VBA soll ermittelt werden, ob es sich beim installierten SQL Server um eine MSDE handelt. Lösung: Im Knowledgebase-Artikel 199395 wird die Ermittlung der SQL Server-Version beschrieben. /* übernommen aus der Original sqlfaq.de */

MSDE lässt sich nicht installieren

Frage: Die Installation der MSDE wird mit der Meldung abgebrochen, dass zuerst die ältere Version deinstalliert werden soll. Auf dem Rechner sind jedoch lediglich die Clienttools des SQL Servers installiert. Lösung: Auch die Clienttools müssen vor der MSDE-Installation deinstalliert werden. /* übernommen aus der Original sqlfaq.de */

Parallelbetrieb MSDE und SQL Server

Frage: Die MSDE soll auf einem Rechner installiert werden, auf dem bereits ein SQL Server installiert ist. Lösung: Eine Parallelinstallation einer MSDE zu einem SQL Server ist ab der SQL Server Version 2000 möglich. Erst ab dieser Version wird das Installieren mehrerer SQL Server Instanzen unterstützt. /* übernommen aus der Original sqlfaq.de */

Benutzerkonto sa

Frage: Mit der Installation des SQL-Servers wird automatisch die Anmeldung sa erzeugt. Wozu ist diese Anmeldung gut? Lösung: sa steht für system administrator und ist – wie der Name schon sagt – das Administratorkonto vom SQL Server. Dieses Konto verfügt über alle Rechte am SQL Server. sa sollte nur für die Installation und die Wiederherstellung … Weiterlesen

Quellcode verschlüsseln

Frage: Der Quellcode von Sichten und Gespeicherten Prozeduren ist über den Enterprise Manager für jeden Benutzer mit ausreichend Berechtigungen lesbar. Zumindest der Administrator kann den Quellcode lesen. Wie kann der Quellcode verschlüsselt werden? Lösung: Sichten und Gespeicherte Prozedurens können beim CREATE mit dem Zusatz with encryption verschlüsselt werden. Aber Vorsicht! Der Quellcode ist danach für … Weiterlesen

Daten verschlüsseln mit SQL Server 7.0 / 2000

Frage: Die Daten von einzelnen Spalten sollen verschlüsselt gespeichert werden. Lösung: SQL Server bietet keine Möglichkeit die Daten einzelner Spalten zu verschlüsseln. Sofern bestimmte Inhalte einzelner Spalten nicht lesbar sein dürfen, müssen die Daten bereits vom Frontend verschlüsselt an den SQL Server übergeben werden. /* übernommen aus der Original sqlfaq.de */

Berechtigung auf Spaltenebene einer Tabelle in SQL Server 7.0

Frage: Der SQL-Server 6.5 unterstützt die Vergabe von Berechtigungen auf Spaltenebene im Enterprise Manager. Gibt es diese Funktion in der Version 7.0 nicht mehr? Lösung: Es ist auch im SQL-Server 7.0 weiterhin möglich, Berechtigungen auf Spaltenebene zu vergeben. Allerdings bietet der Enterprise Manager hierfür keine Verwaltungsdialoge. Die Berechtigungen auf Spaltenebene können nur mit T-SQL-Befehlen verwaltet … Weiterlesen

Der Füllfaktor eines Index

Frage: Die Einstellung des Füllfaktors soll optimiert werden. Lösung: Die Einstellung ist abhängig von der Verwendung der Tabelle. Werden häufig Daten geändert oder hinzugefügt, sollte der Füllfaktor einen geringen Prozentwert enthalten. Dadurch werden die Indexseiten nur zu dem angegebenen Grad gefüllt und es bleibt Platz für weitere Einträge. Ein zu hoher Füllfaktor hätte eine Fragmentierung … Weiterlesen

Vergleiche mit LIKE ‚%wert%‘

Frage: Ein SQL-Statement mit Like ‚%wert%‘ führt zu einem TableScan, obwohl die Spalte indiziert ist. Lösung: Durch die Verwendung des Platzhalterzeichens % am Beginn des Suchausdrucks wird die Nutzung des Index verhindert und dadurch ein TableScan ausgelöst. /* übernommen aus der Original sqlfaq.de */